Arbeitsgemeinschaft

Darm & Leber

Diabetes ist eine komplexe Stoffwechselerkrankung, die viele Organe im menschlichen Körper betreffen kann. Die AG Darm und Leber beschäftigt sich mit den Aus- und Wechselwirkung des Diabetes auf das Verdauungssystem und die Leber und regt eine bessere Versorgung und die Erforschung der wissenschaftlichen Zusammenhänge an.

Ziele und Aufgaben

Klinische Versorgung und Forschung in den Bereichen

  • NAFLD (Steatose – NASH)
  • diabetische Gastroparese sowie weiterer diabetes-bedingter Störungen des Gastrointestinaltraktes und
  • pankreatogene Diabetesformen

im Kontext von Diabetes mellitus zu intensivieren bzw. zu verbessern

Arzt-Patienten-Gespräch an einem Tablet
© steph photographies / Shutterstock

Aktuelle Projekte

  1. Positionspapier Diabetes und Fettleber
  2. Kommunikation mit der Deutschen Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS) zur Prüfung gemeinsamer Initiativen: Nicht-alkoholische Fettleber-Erkrankung (NAFLD)
  3. Organisation von Symposien bei den Tagungen der DDG

Vorsitzende