Zulassung von im Ausland erworbenen akademischen Abschlüssen

Für im Ausland erworbene akademische Qualifikationen ist eine Äquivalenzbescheinigung zu einem in der Weiterbildungsordnung zugelassenen Studienabschluss vorzulegen.

Auf der Seite anabin, die die Kultusministerkonferenz (kmk) bereitstellt, besteht die Möglichkeit weitere Informationen zu generieren:

  • Anabin – Informationssystem zur Anerkennung ausländischer Abschlüsse.

Die Datenbank stellt Informationen zur Bewertung ausländischer Bildungsnachweise bereit und unterstützt Behörden, Arbeitgeber und Privatpersonen, eine ausländische Qualifikation in das deutsche Bildungssystem einzustufen.

Grundsätzlich hilft auch hier die Seite Anerkennung in Deutschland die für eine Anerkennung zuständige Stelle bezogen auf den eigenen Wohnort zu finden. Die Hotline erreichen Sie unter 030 1815 111.

Es besteht die Möglichkeit, einen Anerkennungszuschuss zu beantragen.