Zulassung von im Ausland erworbenen Grundberufen, die in Deutschland NICHT reglementiert sind.

Bewerber mit im Ausland erworbenen Abschlüssen, die in Deutschland nicht reglementiert sind, das betrifft in unserer Liste der zugelassenen Grundberufe die/den MedizinischeN FachangestellteN, benötigen grundsätzlich zur Ausübung ihrer Tätigkeit keine Anerkennung in Deutschland. Die DDG bittet in diesem Fall um eine Bestätigung der Gleichwertigkeit der zuständigen Landesärztekammer (LÄK).