Symposium

6. Mering-Symposium für Diabetes-Technologie und Prävention

Symposium und Fortbildung für Hausärzte, Diabetologen, Studenten zu Ehren von Diabetes-Pionier Fh. J. v. Mering

Wann?

Freitag, 07. Mai 2021
BIS
Freitag, 07. Mai 2021

Wo?

Uferstraße/Am Amtsteich 15
03046 Cottbus

Wer?

ANSPRECHPARTNER
PD Dr. med Rainer Pliquett
0049355462220
E-Mail schreiben

Programm des 6. Mering-Symposium für Diabetes Technologie und Prävention am 7. Mai 2021 in Cottbus (im historischen Gebäude des Brandenburger Landesmuseum für Kunst, dem sogenannten "Dieselkraftwerk") and online (www.ctk.de) ist diesmal vielfältig, gibt Überblick über neueste technologische Entwicklungen der Diabetologie sowie Vorträge zu Präventionsthemen und zu Gestationsdiabetes. Natürlich ist COVID19 und Diabetes-Auswirkungen als Thema gesetzt. Leitvortrag kommt diesmal von Prof. A. Roefs (Uni Maastricht) zum Thema: "The Dynamic Nature of Food Reward Processing in the Brain". Teilnehmer: Diabetes-Interessierte (Diabetologen, Berater, Assistenten, Hausärzte, Studenten). Kostenlose Registrierung unter: Email to nephro-diabetes@ctk.de ( "Mering 2021"). Abstracts für kompetitiven "Mering Research Award (1000 EUR)" sind willkommen.

8 Punkte der LÄK BB