Diabetesberaterin DDG/ Diabetesberater DDG

7. Oktober 2019 - 25. September 2020
Veranstalter: Katholische Akademie für Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen e.V.

Beschreibung

Menschen mit der chronischen Erkrankung Diabetes mellitus bedürfen einer besonderen Begleitung, um wesentliche Therapiemaßnahmen in ihrem persönlichen Alltag dauerhaft und eigenverantwortlich umzusetzen. Für die Prävention, Therapie und langfristige Prognose des Diabetes mellitus sind somatische und psychosoziale Faktoren gleichermaßen bedeutend. Der Verlauf des Diabetes mellitus hängt weitgehend davon ab, inwieweit das Selbstmanagement im individuellen, sozialen, kulturellen, familiären und beruflichen Umfeld des Einzelnen gelingt.

Die Weiterbildung zum Diabetesberater DDG/zur Diabetesberaterin DDG soll entsprechend dem aktuellen Stand medizinisch-diabetologischer und weiterer bezugswissenschaftlicher Erkenntnisse, ausgerichtet am Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) Niveau 4 und 5, fachliche und personale Kompetenzen zur eigenverantwortlichen Schulung und Beratung von zu Beratenden vermitteln.

Sie erweitert die beruflichen Handlungskompetenzen der Teilnehmer/innen insbesondere für die Aufgabenbereiche:

-Analysieren und Beurteilen der Patientensituation
-Anleiten, Coachen, Beraten und Schulen von zu Beratenden
-Professionelle, interdisziplinäre Zusammenarbeit
-Mitwirken bei der Qualitätssicherung in der Diabetologie
-Mitwirken beim Case Management

Adresse

Anlagen

Ansprechpartner für Rückfragen

  • Angelika Deml
    Referentin für Diabetes und chronische Erkrankungen
Zurück