Reisestipendiaten auf der Diabetes Herbsttagung
Nachwuchsförderung

Stipendien der DDG

Diabetologie ist ein spannendes Fachgebiet und der Bedarf an gut ausgebildeten Ärztinnen und Ärzte sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern mit diabetologischem Schwerpunkt wird immer größer. Aus diesem Grund vergibt die DDG zweimal jährlich Stipendien zum Diabetes Kongress und zur Diabetes Herbsttagung. Die Veranstaltungen bieten die ideale Möglichkeit, mehr über die Diabetologie zu erfahren, sich zu vernetzen und auszutauschen. Bewerben können sich je nach Tagung Medizinstudierende, Psychologiestudierende mit diabetesbezogenem Schwerpunkt, PJlerinnen und PJler, junge Assistenzärztinnen und -ärzte und Akteure aus der Wissenschaft.

Diabetes Kongress 2021

Stipendiatenprogramm

Für den Diabetes Kongress 2021, der in diesem Jahr digital stattfinden wird, ist das Bewerbungsverfahren für Stipendien beendet. Kongressbegleitende Workshops sowie das Programm des Nachwuchstags, welche die AG Nachwuchs der DDG konzipiert hat, finden Sie hier.

Wir danken der Lilly Deutschland GmbH für die freundliche Unterstützung der Stipendien.

Nachwuchstag

Am Mittwoch, den 12. Mai 2021 wird der Nachwuchstag auf dem Diabetes Kongress stattfinden. Das Programm richtet sich gezielt an Berufsanfängerinnen und Berufsanfänger. Teilnehmende des Kongresses, die nicht älter als 35 Jahre sind und nicht im Rahmen des Stipendiatenprogramms am Nachwuchstag teilnehmen, können sich bei Interesse mit einer kurzen Begründung an Sarah Fischer in der Geschäftsstelle der DDG wenden: fischer(at)ddg(dot)info.

Erfahrungsberichte im DDG Blog

Die Stipendiatinnen und Stipendiaten berichten regelmäßig über von ihnen ausgewählte Programmbeiträge. Texte zu vergangenen Kongressen, beispielsweise der Diabetes Herbsttagung 2020 können Sie hier im DDG Blog nachlesen.

 

Reisestipendiaten auf der Diabetes Herbsttagung
© DDG / Dirk Deckbar

Ihre Ansprechpartnerin in der DDG Geschäftsstelle