Stellenangebote der Deutschen Diabetes Gesellschaft

Werkstudent (w/m/d)

Wir suchen ab sofort:

Werkstudent (w/m/d)


Voraussetzungen, die Sie mitbringen

  • Immatrikulation als Studierende/r z.B. im Bereich Public Health, Medizin, Kommunikation und Medienmanagement, Journalismus oder in einem vergleichbaren Studium (Studienzeit noch mindestens 1 Jahr)
  • Exzellente sprachliche Fähigkeiten (Deutsch auf muttersprachlichem Niveau), überdurchschnittliche Textsicherheit in der deutschen Sprache und ein sehr gutes Auge für „Fehlerteufelchen“ in Texten, Anzeigen und Tabellen
  • Routinierter Umgang mit MS-Office sowie Grundkenntnisse im Umgang mit TYPO3 und WORDPRESS bzw. Lust, diese zu erlernen
  • Schnelle Auffassungsgabe, zielorientierte Arbeitsweise und pragmatische Lösungskompetenz
  • Freude und Sicherheit beim Telefonieren mit Agenturen und externen Dienstleistern sowie Personen aus der Wissenschaft
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Termintreue und engagierte Arbeitsweise

 

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung der Referentin für Kongresse bei der Umsetzung vielfältigster Aufgaben vor, während und nach dem Diabetes Kongress sowie der Diabetes Herbsttagung
  • Unterstützung des Leitungsteams im Rahmen der Organisation interner Veranstaltungen
  • Erstellen und Korrekturlesen von Einladungen, Texten, Anzeigen, Excel-Listen
  • Zusammenarbeit mit den PR-und Kongress-Agenturen
  • Teilnahme an den Kongressen (nach Vereinbarung)
  • Recherchetätigkeiten


Wir bieten Ihnen

  • Einen anspruchsvollen und vielseitigen Arbeitsplatz in einem spannenden Umfeld als Werkstudent/in für einen möglichst langen, kontinuierlichen Zeitraum!
  • Raum für eigene Gestaltungsideen
  • Einen Arbeitsplatz im Herzen des pulsierenden Berlins

Stellenanzeige als PDF herunterladen.

Fragen und Bewerbungen richten Sie bitte an Frau Sabrina Vité, Leiterin Gesundheitspolitik und Kommunikation: vite(at)ddg.info oder an:

Deutsche Diabetes Gesellschaft
Sabrina Vité
Abteilungsleiterin Gesundheitspolitik und Marketing
Albrechtstr. 9
10117 Berlin
Tel.: 030/3116937-28
Fax: 030/3116937-20
www.ddg.info