Kommission Adipositas und bariatrische Chirurgie

Aufgaben und Ziele

Die Kommission Adipositas und metabolische Chirurgie beschäftigt sich mit den speziellen Aspekten der Adipositas Therapie im Kontext einer Diabetesrrkrankung. Die Behandlung der Adipositas kann durch Lebensstil Intervention, medikamentös oder interventionell (chirurgisch) erfolgen. Die Kommission versteht sich somit auch als Bindeglied der verschiedenen Fachdisziplinen und Fachgesellschaften, welche an der Adipositas Therapie bei Menschen mit Diabetes beteiligt sind. Eine wichtige Aufgabe ist daher auch die Mitarbeit an fachübergreifenden Leitlinien und Therapieempfehlungen. Die Kommission berät zudem den Vorstand und die Presseabteilung der DDG in allen Fragen, die ihr Kompetenzgebiet betreffen. 

Eine besonders intensive Kooperation und Abstimmung erfolgt mit den folgenden Fachgesellschaften:

  • Deutsche Adipositas Gesellschaft
  • Chirurgische Arbeitsgemeinschaft Adipositastherapie der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Vorsitzender

Prof. Dr. med. Jens Aberle
Sektion Endokrinologie und Diabetologie
Universitäres Adipositas Zentrum Hamburg
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Martinistr. 52
20246 Hamburg
Tel.: 040/741054412
Fax: 040/74104519
E-Mail: aberle(at)uke.de