Arbeitsgemeinschaft Diabetes & Technologie

Eigene Webseite:

http://diabetes-technologie.de

Ziele und Aufgaben

Die Arbeit der AGDT umfasst alle Technologien die von Patienten mit Diabetes bei Diagnose und Therapie der Erkrankung von Bedeutung sind. 

Hierzu gehören:

  • Systeme zur Messung von Blutglukose (BZ) und Gewebeglukose (rtCGM, CGM, FGM)
  • Injektion oder Infusion von Insulin sowie anderer antidiabetisch wirksamer Hormone und Substanzen
  • Artifizielle Pankreas
  • Magenschrittmacher und andere innovative Ansätze
  • Software und Datenauswertung (inklusive Apps) die der Stoffwechselkontrolle, Therapie-Steuerung und Behandlungs-Optimierung dienen.

Projekte und ständige Einrichtungen

  • SPECTRUM - herstellerneutrales CGM Schulungsprogramm mit Trainerseminaren
  • CGM-Round Table
  • Erstellung von Stellungnahmen und Publikationen zu Diabetestechnologie in Diabetes Stoffwechsel und Herz (eigene AGDT Seite)
  • Studienbegleitung und Studiensupport zum Beispiel HypoDE-Studie (nur ideeller Support)
  • Fortbildung Diabetes Technologie
  • Zusammenarbeit mit Arbeitsgruppen und Kommissionen der DDG, aktuell Zusammenarbeit mit der Kommission Labordiagnostik in der Diabetologie

Veranstaltungen

  • Wissenschaftliche Unterstützung anderer Diabetestechnikveranstaltungen, z.B. DiaTec (Fortbildung an der die AGDT nicht direkt beteiligt ist (nur ideeller Support)) mit anschließender Jahresversammlung der AGDT
  • Mitgliederversammlung/ Mitgliedertreffen
  • Symposien bei der DDG-Frühjahrstagung und Herbsttagung

Aktuelle Stellungnahme

Vorsitzender

Prof. Dr. Lutz Heinemann
Science Consulting in Diabetes GmbH
Kehler Str. 24
40468 Düsseldorf
E-Mail: lutz.heinemann@profil.com

Tätigkeitsberichte