Stellenangebot

Oberarzt (m/w/d) oder Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin mit der Zusatzqualifikation Diabetologie

Kirchheim unter Teck

Stellenangebot

TÄTIGKEIT ALS
Oberarzt (m/w/d) oder Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin mit der Zusatzqualifikation Diabetologie

ARBEITSBEGINN
ab sofort

VORAUSSICHTLICHE DAUER
unbefristet

ARBEITSZEIT
Vollzeit

Veröffentlicht von

medius Kliniken gGmbH

ADRESSE

Charlottenstr. 10
Kirchheim unter Teck

Kontakt

ANSPRECHPARTNER/IN
Prof. Dr. med. Gabriele Götz

07022 / 78-22405
E-Mail schreiben

Website:
https://www.medius-kliniken.de

Stellenbeschreibung / Aufgabengebiet

Die Klinik für Innere Medizin am Standort Nürtingen hat ihre Schwerpunkte in der Allgemeinen Inneren Medizin, der Gastroenterologie, Diabetologie, Pneumologie, Onkologie und Palliativmedizin und versorgt damit ganzheitlich Patientinnen und Patienten mit Krankheiten aus dem gesamten Bereich der Inneren Medizin. Unsere diabetologische Abteilung ist seit 2000 als Diabeteszentrum Diabetologikum DDG –ambulant und stationär -anerkannt. Es erfolgten mehrfache Auszeichnungen von FOCUS GESUNDHEIT als TOP Nationales Krankenhaus. Der diabetologische Schwerpunkt umfasst die Diabetesschwerpunktstation, die Diabetesambulanz inklusive Diabetesfußsprechstunde, sowie alle ambulanten Behandlungs- u. Schulungskurse. Das gesamte Spektrum der Diabetologie kommt zum Einsatz. IHR WIRKUNGSFELD » Ganzheitliche medizinische Versorgung unserer stationärer Patienten und Patientinnen sowie Mitwirkung an der zukunftsorientierten Weiterentwicklung der Klinik » Mitarbeit in der Diabetessprechstunde und Betreuung ambulanter Schulungskurse » Eine abwechslungsreiche, fachlich anspruchsvolle Aufgabe mit Gestaltungs- und Entscheidungsspielraum in einem erfahrenen Team » Ggf. auch ausschließliche Tätigkeit in der Diabetesambulanz möglich (ohne Dienste) BEREICHERN SIE UNSER TEAM » Als aufgeschlossener Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin mit der Zusatzqualifikation Diabetologie » Durch Ihre ausgeprägte Sozialkompetenz und Ihre Bereitschaft mit allen Berufsgruppen zusammenzuarbeiten » Mit Ihrem Organisations- und Führungstalent sowie Ihrer patientenorientierten Arbeitsweise