Stellenangebot

Facharzt (m/w/d) mit Zusatzbezeichnung für die pädiatrische Endokrinologie und Diabetologie

Hamburg

Stellenangebot

TÄTIGKEIT ALS
Facharzt (m/w/d) mit Zusatzbezeichnung für die pädiatrische Endokrinologie und Diabetologie

ARBEITSBEGINN
ab sofort

VORAUSSICHTLICHE DAUER
befristet

ARBEITSZEIT
Teilzeit oder Vollzeit

Veröffentlicht von

AKK Altonaer Kinderkrankenhaus gGmbH

ADRESSE

Bleickenallee 38
Hamburg

Kontakt

ANSPRECHPARTNER/IN
Fröhlich

E-Mail schreiben

Stellenbeschreibung / Aufgabengebiet

Wir sind die innovative, wachsende und den Patienten zugewandte Kinderklinik im Westen von Hamburg. Die AKK Altonaer Kinderkrankenhaus gGmbH ist ein gemeinnütziges Kinderkrankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 237 Betten und Tochterunternehmen des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf. In 2019 wurden im AKK 12.500 stationäre, 3.500 teilstationäre und 45.000 ambulante Patienten aus ganz Deutschland betreut. Ihr Einsatzgebiet Das AKK ist eine von der Deutschen Diabetesgesellschaft anerkannte Behandlungs- und Schulungseinrichtung der Stufe 1 für Kinder und Jugendliche mit Diabetes mellitus Typ I. Sie sind als Facharzt Teil eines großen Teams und zuständig für die Versorgung der pädiatrisch endokrinologischen und diabetologischen Patienten stationär im Altonaer Kinderkrankenhaus bzw. ambulant in unserem Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ). Jährlich werden ca. 70 Kinder und Jugendliche bei Diabetesmanifestation stationär behandelt, zusätzlich ca. 300 bei akuten Stoffwechselentgleisungen oder zur Therapieneueinstellung. Auf unserer eigens für diese Zwecke eingerichteten Schulungsstation werden ca. 16x pro Jahr strukturierte Diabetesgruppenschulungen durchgeführt sowie Umstellungen auf die Insulinpumpentherapie. In der angegliederten Diabetesambulanz im MVZ sind ca. 550 Patienten in der Langzeitbetreuung. In der ambulanten endokrinologischen Betreuung werden ca. 400 Patienten pro Quartal gesehen mit zum Teil komplexen und seltenen endokrinologischen Erkrankungen: Ihr Profil – Approbation/ Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin – abgeschlossene Zusatzweiterbildung für Kinder- und Jugend-Endokrinologie und -Diabetologie mit breit gefächerter klinischer Erfahrung in diesem Bereich – Freude an neuen Herausforderungen, Engagement und Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung – aktive Mitarbeit an der Weiterentwicklung der Abteilung – Motivation zur Weiterbildung unserer Assistenzärzte – hohes Maß an Einfühlungsvermögen und Kommunikationsfähigkeit mit Patienten und deren Eltern – Teilnahme an Wochenendvordergrunddiensten Wir bieten Ihnen – eine abwechslungsreiche und verantwortliche Tätigkeit in einem hochmotvierten Team mit gutem Arbeitsklima – interdisziplinäre Zusammenarbeit bei der Betreuung von Patienten mit komplexen Erkrankungen des gesamten Spektrums der pädiatrischen Endokrinologie und Diabetologie – eine strukturierte Einarbeitung und gute Weiterbildungsmöglichkeiten, jährliche strukturierte Mitarbeitergespräche – attraktive Vergütung und betriebliche Sozialleistungen Wir freuen uns auf Sie! Bitte bewerben Sie sich über unser Bewerbungs- und Karriereportal: www.arbeiten-am-akk.de. Für Rückfragen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Stock unter der Telefonnummer 040/88908-202 gerne zur Verfügung.