Stellenangebot

Diabetesberater/in (m/w/d) der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege / 70 % in Vertretung Elternzeit/Mutterschutz

Stuttgart

Stellenangebot

TÄTIGKEIT ALS
Diabetesberater/in (m/w/d) der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege / 70 % in Vertretung Elternzeit/Mutterschutz

ARBEITSBEGINN
01.05.2021

VORAUSSICHTLICHE DAUER
befristet

ARBEITSZEIT
Teilzeit

Veröffentlicht von

Klinikum Stuttgart

ADRESSE

Kriegsbergstr. 60
Stuttgart

Kontakt

ANSPRECHPARTNER/IN
Yvonne Hammerschmidt

0711-278-72030
E-Mail schreiben

Website:
https://www.klinikum-stuttgart.de

Stellenbeschreibung / Aufgabengebiet

Das Klinikum Stuttgart ist mit seinen zwei Standorten „Standort Mitte“ (Katharinenhospital und Olgahospital) und „Krankenhaus Bad Cannstatt“ ein Krankenhaus der Maximalversorgung und akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen mit rund 2.200 Betten, 50 Kliniken und Instituten sowie 7.000 Beschäftigen. Über 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tragen jährlich zur Behandlung von rund 90.000 stationären Fällen und etwa 500.0000 ambulanten Fällen bei. Für unsere von der DDG anerkannten Schulungs- und Behandlungseinrichtung für Kinder und Jugendliche mit Typ-1-Diabetes suchen wir eine Diabetesberater/in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege als Elternzeit-/Mutterschutz-Vertretung. In der Diabetesberatung betreuen wir ca. 400 Patientinnen und Patienten sowohl ambulant als auch stationär. Das gesamte klinische Spektrum (Diabetes Typ 1-3, MODY etc.) ist dabei vertreten. Neben der ICT nimmt auch die Pumpentherapie einen großen Stellenwert ein. Methoden der kontinuierlichen Glukosemessung werden regelmäßig eingesetzt. Unser Pflegekonzept verfolgt die ganzheitliche Bereichspflege und basiert auf dem Pflegemodell nach Roper-Logan-Tierney. Dies wird unterstützt durch die fachspezifische und kinästhetische Kompetenz unserer Mitarbeiter/-innen.