Qualifizierung

Train-the-Trainer-Seminar

Basisqualifikation Diabetes Pflege DDG

Sie sind Diabetologin / Diabetologe, Diabetesberaterin / Diabetesberater und/oder Pflegefachkraft und engagieren sich dafür, Wissen und Fähigkeiten im Kontext Diabetes mellitus in der Pflege auszubauen? Dann werden Sie Teil eines Trainerteams, das mit einem zertifizierten Curriculum der DGG eigenständig Pflegende in der Region fortbildet!

  • Diabetologinnen DDG oder LKÄ / Diabetologe DDG oder LKÄ
  • Diabetesberaterinnen DDG / Diabetesberater DDG
  • Examinierte Pflegefachkräfte

 

Teilnehmende erhalten nach Abschluss des Seminars die Schulungsberechtigung der DDG zur Durchführung der Seminare für Pflegende.

 

  • Eine mindestens dreijährige Berufserfahrung wird für alle Teilnehmenden vorausgesetzt. 
  • Jedes Trainerteam muss immer aus einem Diabetologen und einer Diabetesberaterin mit Pflegegrundberuf bestehen. Falls der/die Berater/in nicht über einen Pflegegrundberuf verfügt, kann das Team durch eine zusätzliche Pflegefachkraft ergänzt werden.

Sollte eine Anmeldung als Team nicht möglich sein, können auch Einzelpersonen an der Qualifizierung teilnehmen. Um später Teams zu bilden, können Sie auf unseren Trainerpool (s. Downloadbereich) zurückgreifen.

Die Seminare werden in der Regel während des Diabetes Kongresses angeboten.

Coronabedingt musste der letzte Termin ausfallen. Wir werden zeitnah weitere Informationen zum Ersatztermin veröffentlichen.

Ärztinnen und Ärzten 500,00 EUR
Diabetesberatende 350,00 EUR
Pflegefachkräfte              350,00 EUR

 

Die zukünftigen Trainer/innen werden mit dem Curriculum zur Basisqualifikation Diabetes Pflege DDG vertraut gemacht und erhalten umfangreiches Trainermaterial, mit dem Sie die Seminare für Pflegende als Trainerteam in ihren Heimatregionen anbieten und durchführen können.

Melden Sie sich mit dem Anmeldeformular bei der DDG Geschäftsstelle an (s. Downloadbereich). Sie können dieses per Mail oder Post senden.

Alle Seminarteilnehmenden werde mit den folgenden Unterlagen ausgestattet:

  • Informationsmaterial
  • ein umfangreiches Foliensortiment inkl. Fallbeispielen
  • Curriculum zur Fortbildung
  • Weiterbildungs- und Prüfungsordnung

Mit unserem umfangreichen Schulungsmaterial sind Sie hervorragend ausgestattet, um die Seminare für Pflegende als Trainerteam in ihren Heimatregionen anbieten und durchführen zu können.

Das ärztliche Teammitglied erhält zusätzlich einen Materialienkoffer für die Simulation des Instant-Agings, die als Workshopsequenz im Curriculum eingeplant ist.

Als Trainerteam sind Sie vollständig zur alleinigen Planung und Umsetzung der Seminare befähigt.

Ort:

  • In Ihrer Praxis
  • In Ihrer Klinik /  Einrichtung
  • In Ihrer Einrichtung zur Inhouseschulung des Personals
  • An einem externen Ort (z.B. einer Akademie) Ihrer Wahl

Akquise:

  • Erfolgt durch Sie, Ihre Kontakte, eigene Webseite
  • Die DDG unterstützt mit der Veröffentlichung der Daten auf der Website udn in den DDG Medien.
  • Es liegt zentral in der Geschäftsstelle ein Flyer vor, den Sie zur Eigenwerbung nutzen können.
    Sprechen Sie uns an!

Anmeldung:

  • Die Anmeldung zu Ihren Fortbildungsseminaren BaQ erfolgt direkt bei Ihnen.

Preisgestaltung:

  • Da Ihre Aufwendung je nach Raumnutzung und Setting sehr unterschiedlich ausfallen, legen Sie die Preise für Ihre Teilnehmenden selbst fest.
    Im Trainerseminar wird ein Mindestteilnahmegebühr besprochen.

Integration des Curriculums in bestehende Fortbildungsangebote:

  • Das Kerncurriculum muss inhaltlich 1:1 hinsichtlich des Kompetenzerwerbs gelehrt werden. Vertiefung und Ergänzungen, durch die sich die Seminare dann im Detail möglicherweise unterscheiden, sind möglich, um die Seminartage auf die Zielgruppe ihrer Teilnehmenden anpassen. Bei Ergänzungen ist der Stundenplan im Vorfeld des Seminares bei der DDG einzureichen.

Fortbildungspunkte beantragt die DDG je Seminar bei der zuständigen LÄK, dem VDBD und der RbP.

 

Im besten Fall nehmen Sie als Team an einem Trainerseminat teil.

Wenn Sie sich als Einzelperson anmelden, hilft Ihnen unser Trainerpool im Downloadbereich, um das für Sie passende Team in Ihrer Region zusammen zu stellen.

Wir unterstützen Sie gern in den folgenden Bereichen:

Marketing:

  • über alle geeigneten Medien der Fachgesellschaft (website, newsletter, diabetes zeitung) werden Termine veröffentlicht und beworben. Teilne Sie uns diese bitte rechtzeitig mit.
  • Bereitstellung eines Werbeflyers

Teilnahmeescheinigungen:

  • Erstellen wir zum Abschluß eines Seminars und lassen Sie Ihnen rechtzeitig zur ÜBergabe nach erfolgreich bestandener Prüfung zukommen.

Konzept:

  • Ständige Weiterentwicklung und regelmäßige Aktualisierung des Konzeptes inkl. Qualitätssicherung durch die entsprechenden Gremien. Geänderte Unterlagen werden den Trainern digital zugänglich gemacht.

Trainerpool:

  • Pflege des aktuellen Trainerpools, auf den die Co-Trainer ebenso wie die Öffentlichkeit Zugriff haben. Hier werden Name, Ort, Qualifikation und Mailadresse sichtbar.