Arzt in einem Workshop
Steigern Sie Ihre Expertise

Qualifizierung

Die strukturierte Qualifizierung aller Mitwirkenden des Diabetesteams trägt entscheidend zur optimalen Versorgung von Menschen mit Diabetes bei.  Wir bieten medizinischem Assistenzpersonal, Ärztinnen und Ärzten mit unseren vielfältigen und qualitativ hochwertigen Weiterbildungsangeboten die Möglichkeit, ihre Diabetesexpertise auf Basis der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse aus- und aufzubauen.

Die Curricula werden fortlaufend aktualisiert und von unabhängigen Ausschüssen zertifiziert. Die anerkannten Weiterbildungsstätten der DDG bieten auf dieser Basis bundesweit einheitliche Weiterbildungskurse an. Optimieren Sie Ihre Behandlungsprozesse und entwickeln Sie interdisziplinäre Kompetenzteams mit Unterstützung der DDG.

 

Fördermöglichkeiten

Beinahe jedes Bundesland bietet eigene Programme zur Finanzierung beruflicher Weiterbildung an. Die Regelungen sind sehr unterschiedlich. Einen aktuellen Überblick gibt Ihnen die Onlineplattform der Förderdatenbank.
Anträge müssen in der Regel vor Beginn der Weiterbildung gestellt werden. Informieren Sie sich daher rechtzeitig über die Voraussetzungen zur Gewährung von Zuschüssen und Leistungen. Die Einhaltung von Fristen entscheidet u.U. über die Bewilligung.
Kennen Sie schon die wesentlichen Fördermöglichkeiten für die Weiterbildungen der DDG?

Weiterbildungsscheck/Qualifizierungsscheck/Qualischeck: Länderspezifische Förderungen, bei denen i.d.R. maximal 50% der Kurskosten, höchstens jedoch 500 € Zuschuss gewährt werden.. Beim Infotelefon des Bundesministeriums für Bildung und Forschung erhalten Sie dazu mehr Informationen. (LINK: www.der-weiterbildungsratgeber.de)

Bildungsprämie: Eine weitere Form der Förderung stellt die  Bildungsprämie dar. Sie wird durch den Bund gewährt. Durch den Prämiengutschein werden ebenfalls maximal 50% der Kurskosten, höchstens jedoch 500 € Zuschuss übernommen.

Begabtenförderung/Aufstiegsstipendium: Das Bundesministerium für Bildung und Forschung vergibt ein Weiterbildungsstipendium, das die berufliche Qualifizierung im Anschluss an den erfolgreichen Abschluss einer Berufsausbildung fördert. Die Förderung ist gebunden an Alter und Abschlussnote. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Die Stiftung Warentest hat 2018 den Leitfaden herausgegeben, der die Thematik anschaulich zusammenfasst.

Die Möglichkeiten der Förderung ändern sich häufig, daher lohnt sich immer der Blick auf die Förderdatenbank oder den Weiterbildungsratgeber des BMBF.

Unser Service für Sie

Um an unseren Weiterbildungen teilzunehmen ist keine Mitgliedschaft notwendig.