Pressekonferenz

DANK: Kindermarketing für ungesunde Lebensmittel in Internet und TV

Themen & Referierende

Vorstellung der Studie
PD Dr. Tobias Effertz
Institut für Recht der Wirtschaft, Arbeitsbereich Zivilrecht, Universität Hamburg

Wissenschaftliche Datenlage zur Wirksamkeit von Kinderwerbung
Professor Dr. med. Hans Hauner
Institut für Ernährungsmedizin, Klinikum rechts der Isar, Else Kröner-Fresenius-Zentrum für Ernährungsmedizin der TU-München und Vorstandsvorsitzender der Deutschen Diabetes Stiftung (DDS)

Kinder brauchen so wenige Versuchungen wie möglich
Dr. med. Sigrid Peter
Kinderärztin in Berlin und stellvertretende Vorsitzende des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ)

Warum wir ein Werbeverbot für ungesunde Kinderlebensmittel brauchen
Dr. med. Kai Kolpatzik
Leiter der Abteilung Prävention beim AOK-Bundesverband, Berlin

Covid-19 muss auch für Übergewicht ein Weckruf sein
Barbara Bitzer
Sprecherin Deutsche Allianz Nichtübertragbare Krankheiten (DANK) und Geschäftsführerin Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG), Berlin

Moderation: Heike Dierbach, DANK-Pressestelle

Statement von Barbara Bitzer, Sprecherin der DANK zum Verbot von an Kinder gerichtete Werbung

Ansprechpartnerin DDG Pressestelle