DDG 04/2018

Diskutieren Sie mit

Datenschutz ist jetzt akute Chefsache

0

Wie sich Arztpraxen auf das neue EU-Recht einstellen

Herrenberg. "Wie beabsichtigen Sie, die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung zu dokumentieren?" Diese und weitere Fragen richtete der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit von Mecklenburg-Vorpommern Anfang 2018 an Arztpraxen. Die Behörde wollte damit auf das neue europäische Datenschutzrecht hinweisen, das ab dem 25. Mai 2018 gilt.

weiter

Diabetesdiagnostik MODYfizieren

0

Biomarkerbasiertes Schema soll Typ-3-Diabetes identifizieren

Mainz. Monogenetische Formen des Diabetes werden oft fälschlicherweise als Typ-1- oder Typ-2-Diabetes diagnostiziert – mit erheblichen Konsequenzen für die Therapie. Ein neu entwickelter Algorithmus soll helfen, die Fehldiagnose zu vermeiden.

weiter

Digital Health konkret

0

Neue Fortbildungsreihe der DDG für die Diabetologie

Berlin. Wie kann das Diabetes-Team die Fülle elektronischer Messdaten optimal für die Kommunikation mit dem Patienten nutzen? Was bedeuten die aktuellen Änderungen beim Datenschutz für den Praxisalltag? Das und noch einiges mehr sind Themen der DDG-Fortbildung „Digitalisierung und Diabetestechnologie“ – eines neuen, produktneutralen wie kostenfreien Angebots für Ärzte, Medizinische Fachangestellte und Diabetesberater/innen.

weiter

PCSK9-Hemmer reduziert CV-Ereignisse nach einem ACS

0

Patienten mit initialem LDL-C über 100 mg/dl profitierten am stärksten

Orlando. Der PCSK9-Inhibitor Alirocumab reduziert das Risiko für ein kardiovaskuläres Ereignis bei Patienten mit einem rezenten akuten Koronarsyndrom. In einer Subgruppe wurde offenbar auch die Mortalität reduziert.

weiter

Süßes Influencer-Marketing stoppen!

0

foodwatch: Politik sichert Absatzmärkte statt Gesundheitsschutz

Berlin. foodwatch übt erneut heftig Kritik am Unternehmen Coca-Cola – wegen des vielen Zuckers in den Getränken, Produktwerbung für Kinder und Influencer-Marketing auf Youtube und Instagram.

weiter