Pressemeldungen

3.3.20

Nicht alle Diabetespatienten „über einen Kamm scheren“! - Maßgeschneiderte Vorsorge und Therapie kann Diabetesversorgung revolutionieren

Nicht jeder Diabetes mellitus Typ 2 ist in Ursache, Erscheinung und Ausprägung identisch. Bisher fehlten jedoch eine sinnvolle Klassifizierung und eine darauf angepasste Behandlung. In Klinik und Praxis führt das bisweilen zu...

2.3.20

Neues Coronavirus SARS-CoV-2: Kein erhöhtes Infektionsrisiko für gesunde Diabetespatienten - DDG rät zu einer guten Blutzuckereinstellung und empfohlenen Hygienemaßnahmen

Weltweit gibt es aktuell mehr als 87.000 bestätigte Infektionen mit dem neuen Coronavirus SARS-CoV-2und rund 3.000 Menschen sind an der Krankheit COVID-19 verstorben.1 Bislang verlaufen die meisten Erkrankungen mild. Da es...

27.2.20

Interdisziplinäres Expertentreffen zum Diabetischen Fuß in Berlin Amputationen verhindern – Lebensqualität fördern

Menschen mit Diabetes mellitus haben ein 30-fach höheres Risiko für Amputationen. Kommt es zu einem Verlust großer Gliedmaßen, liegt die Fünf-Jahres-Überlebenswahrscheinlichkeit der Betroffenen bei nur etwa 50 Prozent –...

20.2.20

Diabetesrisiko „Arbeitsplatz“? Welche Berufsgruppen besonders gefährdet für Diabeteserkrankungen sind

Eine aktuelle Studie aus Schweden1 untersuchte erstmals den unmittelbaren Zusammenhang zwischen Berufsbildern und Diabeteserkrankungen. Dabei fanden die Autoren heraus, dass Männer und Frauen aus den Bereichen Berufskraftfahrt,...

3.2.20

Mehrheit der britischen Getränkehersteller sieht Softdrinksteuer jetzt positiv

In der aktuellen Debatte um eine Zuckersteuer im Rahmen der Nationalen Diabetes-Strategie lohnt ein Blick nach Großbritannien: Dort beurteilen 60 Prozent der Getränkehersteller die 2018 eingeführte Zuckerabgabe auf Softdrinks...

30.1.20

Stillen mit Diabetes Typ 1 - Studie gibt Entwarnung vor nächtlichen Unterzuckerungen bei Müttern

Viele Mütter mit Diabetes mellitus Typ 1 möchten ihr Kind gemäß den WHO-Empfehlungen stillen, um ihm den besten gesundheitlichen Start ins Leben zu ermöglichen. Doch häufig treibt sie die Angst um, dass sie durch nächtliches...

29.1.20

Diabetes-Strategie: Wer braucht Werbung für ungesunde Produkte?

Zum drohenden Scheitern der Nationalen Diabetes-Strategie kommentiert die Deutsche Allianz Nichtübertragbare Krankheiten DANK:

21.1.20

Nationale Diabetesstrategie der Koalition vor dem Aus? Diabetes-Verbände kritisieren unverantwortliches Handeln der Regierung

Die Anzahl der Diabeteserkrankungen in Deutschland steigt seit Jahren beständig an. Für 2040 liegen die Prognosen bei 12 Millionen Betroffenen. Um gesundheitspolitisch gegenzusteuern, wurde im Koalitionsvertrag 2018 eine...

12.12.19

Erfolgreich abnehmen – eine Typfrage - Auf energiereduzierte Mischkost setzen oder eher Kohlenhydrate einschränken?

Gewichtsreduktion ist nicht nur für viele Diabetespatientinnen und -patienten ein wichtiges Thema. Ob sie gelingt, hängt stark von dem gewählten Ernährungskonzept ab. Elisabeth Höfler, Ernährungsexpertin der Deutschen Diabetes...

4.12.19

Bericht der „Nationalen Diabetes Surveillance“ des RKI - Stationäre Diabetesversorgung weiterhin drastisch unterschätzt

In seinem ersten Bericht der „Nationalen Diabetes Surveillance“1 veröffentlichte das Robert Koch-Institut (RKI) Zahlen zu Diabetes mellitus, dessen Begleit- und Folgeerkrankungen sowie der medizinischen Versorgung in Deutschland....