Pressemeldungen

16.1.18

BMEL-Ernährungsreport 2018: Landwirtschaftsminister Schmidt entzieht sich mit belanglosen Zahlen der politischen Verantwortung

Der aktuelle Ernährungsreport 2018 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) spiegelt nach Auffassung der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) in keiner Weise die Ess- und Ernährungsgewohnheiten der...

18.12.17

DDG schreibt Medienpreise 2018 aus - Diagnose Zuckerkrank: Den Alltag neu definieren?!

Chronische Erkrankungen verlangen Betroffenen viel ab. Diabetes als lange „nicht spürbare“ Stoffwechselkrankheit, die aber schwerwiegende Folgen haben kann, gehört dazu. Den Diabetes annehmen und mit ihm leben, die Therapie...

13.12.17

Dramatisch hohe Sterblichkeit: DDG fordert Nationalen Diabetesplan

Gut ein Fünftel aller Todesfälle in Deutschland geht aller Wahrscheinlichkeit nach auf das Konto von Diabetes mellitus. Das ist das Ergebnis einer Studie des Deutschen Diabeteszentrums (DDZ), die kürzlich in der Fachzeitschrift...

30.11.17

Menschen mit Diabetes leiden doppelt so häufig an Depressionen

Berlin – In Deutschland sind 6,5 Millionen Menschen an Diabetes erkrankt, die meisten an Typ 2. Davon leiden schätzungsweise 800.000 Menschen gleichzeitig an einer behandlungsbedürftigen Depression. „Depressionen kommen bei...

29.11.17

Diabetes Herbsttagung 2017 in Mannheim mit fast 4000 Teilnehmern zu Ende gegangen: DDG stellte „Code of Conduct Digital Health“ zur digitalen Transformation vor

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) hat ihre 11. Herbsttagung gemeinsam mit dem 41. Wissenschaftlichen Kongress der Deutschen Hochdruckliga DHL® erfolgreich abgeschlossen. Fast 4000 Teilnehmer bildeten sich unter dem Motto...

23.11.17

„Deutscher Gesundheitsbericht Diabetes 2018” erschienen

Aktuell sind etwa 6,7 Millionen Menschen in Deutschland an Diabetes mellitus erkrankt, darunter etwa zwei Millionen, die noch nichts von ihrer Erkrankung wissen. Etwa 95 Prozent leiden an Diabetes Typ 2, schätzungsweise 312.000...

16.11.17

Diabetes Typ 1: Pumpentherapie für Kinder und Jugendliche besser als Insulinspritze

Berlin – Die Behandlung mit einer Insulinpumpe bringt bei Kindern und Jugendlichen, die an Diabetes Typ 1 leiden, deutliche Vorteile gegenüber einer Spritzentherapie. Das belegt eine große Untersuchung an 350 Diabeteszentren in...

13.11.17

Steuerfreiheit für Obst und Gemüse kann Übergewichtswelle stoppen - Studie der Universität Hamburg zeigt: Gesunde Ernährung scheitert bisher auch am Preis. Experten fordern Mehrwertsteuersystem „Ampel Plus“

Ein gestaffeltes System der Mehrwertsteuer für Lebensmittel kann die Zunahme der Fettleibigkeit in Deutschland stoppen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Universität Hamburg im Auftrag mehrerer Gesundheitsorganisationen....

8.11.17

11. Herbsttagung der DDG und 41. Wissenschaftlicher Kongress der DHL: Blutdruckmessung im Alltag – aber richtig!

Bluthochdruck führt häufig zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Rund 50 Prozent der Schlaganfälle und Herzinfarkte gehen darauf zurück. Eine rechtzeitige und effektive Behandlung des Bluthochdrucks mit einer Senkung um nur wenige...

3.11.17

Herausforderung für die Versorgung und Lösungsansätze: Schwer einstellbarer Bluthochdruck

Etwa 30 Prozent der erwachsenen Bevölkerung in der westlichen Welt leidet an Bluthochdruck. Nach Schätzungen zählen dabei bis zu 20 Prozent zu den sogenannten schwer einstellbaren Hypertonikern – diese erreichen trotz Behandlung...