Aktuelle Stellungnahmen


12.11.15

Stellungnahme der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) zu stationärer und teilstationärer Diabetesbehandlung in Schleswig-Holstein

Die Behandlung von Patienten mit Diabetes mellitus wird in Schleswig-Holstein seit Jahren durch verschiedene Versorgungsebenen sichergestellt und ist in den DMP Verträgen vertraglich verankert worden.

21.10.15

Stellungnahme der Deutschen Diabetes Gesellschaft zur zukünftigen Regelung einer Qualifikation zur fachgebundenen genetischen Beratung nach dem Gendiagnostikgesetz (GenDG)

Brief an Gendiagnostik-Kommission des Robert-Koch-Instituts Berlin

16.10.15

Stellungnahme des Ausschusses Pharmakotherapie des Diabetes der Deutschen Diabetesgesellschaft: Senkung der kardiovaskulären Mortalität durch Empagliflozin in Hochrisiko-Patienten mit Typ-2-Diabetes: Die EMPA-REG-OUTCOME-Studie

Die EMPA-REG OUTCOME-Studie untersuchte den Effekt des SGLT2-Inhibitors Empagliflozin (10 oder 25 mg/Tag) im Vergleich mit einer Standard-Therapie auf das Risiko von kardiovaskulären Ereignissen und Mortalität [1].

24.9.15

Updated Requirements for Measurement Quality and Quality Assurance of Point-Of-Care Testing (POCT) – Blood Glucose Measurement Systems with Unit-Use Reagents Suitable for the Initial Diagnosis of Diabetes Manifested in Pregnancy

Consensus Recommendation by the German United Society for Clinical Chemistry and Laboratory Medicine (DGKL) and the German Diabetes Association 2015

24.9.15

Aktualisierte Anforderungen an die Messqualität und Qualitätssicherung (QS) von Point-of-Care-Testing(POCT)-Blutglukose-Messsystemen mit Unit-use-Reagenzien, die für die Erstdiagnostik eines manifesten Diabetes in der Schwangerschaft

Konsensus-Empfehlung der Deutschen Vereinten Gesellschaft für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin (DGKL) mit der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) 2015

11.9.15

Stellungnahme der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) zum Abbruch der „ENDO Trial“ Studie (FDA Studie Endobarrier bei Patienten mit Typ 2 Diabetes mellitus)

Die Firma GI Dynamics (GID) hat am 30. Juli 2015 bekannt gegeben, die in den USA durchgeführte klinischen Studie („Endo Trial“) mit sofortiger Wirkung abzubrechen.

1.9.15

Stellungnahme der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) zur Information der amerikanischen U.S. Food and Drug Administration (FDA) vom 15. Mai 2015 über Meldungen von Ketoazidosen unter Therapie mit SGLT2-Hemmern

Update vom 31.08.2015 zur Stellungnahme der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) vom 02.06.2015. vom Ausschuss Pharmakotherapie des Diabetes:

27.8.15

Stellungnahme der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) zum IQWiG-Bericht (Dossierbewertung A15-15) vom 30.07.2015 zur Nutzenbewertung der Fixkombination Insulin degludec/Liraglutide im Auftrag des G-BA gemäß §35a SGB V

Das IQWiG kommt in seiner Nutzenbewertung der Wirkstoffkombination Insulin degludec/Liraglutid bei den Indikationen „wenn eine orale antidiabetische Kombinationstherapie zur Blutzuckerkontrolle nicht ausreicht“ oder „wenn orale...

11.8.15

Kommentierung der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) und der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie (DGE) des Beschlussentwurfes des G-BA über Änderungen der DMP-Anforderungsrichtlinie vom 8.7.2015, vom 6.8.2015.

Kommentierung der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) und der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie (DGE) des Beschlussentwurfes des G-BA über Änderungen der DMP-Anforderungsrichtlinie vom 8.7.2015, vom 6.8.2015.

27.7.15

Gemeinsame Stellungnahme des Ausschuss Soziales der DDG, der Arbeitsgemeinschaft Diabetes & Technologie der DDG sowie von diabetesDE

Das Bundessozialgericht hat mit einem aktuellem Urteil entschieden (B 3 KR 5/14 R, Urteil vom 08.07.2015), dass Systeme zur „kontinuierlichen Messung des Zuckergehalts im Unterhautfettgewebe“ (= "CGM") im Gegensatz zu...