Aktuelle Stellungnahmen


7.10.19

Stellungnahme der DDG zu der Dossierbewertung (A19-49, Version 1.0, Stand 29.08.2019) des IQWiG zur Nutzenbewertung der Fixkombination von Empagliflozin/Linagliptin für die Behandlung von Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2 gemäß § 35a SGB V

Diese Fixdosiskombination ist für Deutschland ein weiteres Präparat von zwei effektiven und sicheren oral wirksamen Blutzucker-senkenden Therapieprinzipien bei Typ-2-Diabetes, einem SGLT-2-Hemmer (Empagliflozin) und einem...

20.9.19

Stellungnahme der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) zum „Entwurf eines Gesetzes zur Anpassung des Medizinprodukterechts an die Verordnung (EU) 2017/745 und die Verordnung (EU) 2017/746“

Laut dem Bundesministerium für Gesundheit (BMG) dient das Artikelgesetz „in erster Linie der technischen Anpassung des nationalen Medizinproduktegesetz“ an die beiden o.a. Verordnungen. Zusätzlich werden u.a. aus Sicht der DDG...

26.8.19

Nutzenbewertung von Dapagliflozin bei Diabetes mellitus Typ 1

Gemeinsame Stellungnahme der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG), des Bundesverbandes der niedergelassenen Diabetologen (BVND), der Forschergruppe Diabetes e.V. am Helmholtz-Zentrum München, der Deutschen Gesellschaft für...

8.7.19

Stellungnahme der DDG zur Arzneimittelbewertung von Diabetesmedikamenten durch die Stiftung Warentest (Diabetes Typ 2 – So kann man mit Diabetes gut leben vom 26.04.19)

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) begrüßt grundsätzlich Patientenaufklärung und Nutzenbewertungen von Medikamenten, wenn sie evidenzbasiert ist und dem aktuellen medizinischen Standard entspricht. In dem Artikel der...

4.7.19

Stellungnahme des VDBD und der DDG „Gesamtkonzept zur Neuordnung und Stärkung der Ausbildung der Gesundheitsfachberufe“

Diese gemeinsame Stellungnahme des VDBD und der DDG wurde im Rahmen der schriftlichen Beteiligung der Verbände in die Erörterung der Bund-Länder-Arbeitsgruppe zum Thema „Gesamtkonzept zur Neuordnung und Stärkung der Ausbildung...

21.6.19

Stellungnahme der AGDT zum Glukosemonitoring im Krankenhaus

Diese Stellungnahme richtet sich an medizinisches Fachpersonal, insbesondere an das Krankenhaus-Personal, aber auch an Mitglieder der Diabetes-Teams, die Patienten während ihres stationären Aufenthaltes betreuen.

weiter
19.6.19

Stellungnahme der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) zum Referentenentwurf eines Gesetzes für bessere Versorgung durch Digitalisierung und Innovation (Digitale Versorgung Gesetz – DVG)

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) begrüßt grundsätzlich den Referentenentwurf zum DVG, denn er legt in weiten Teilen fest, wie diejenigen Leistungserbringer, die bisher Shareholder der Gesellschaft für Telematik (Gematik)...

5.6.19

Aktualisierte Stellungnahme der DDG Arbeitsgemeinschaft Diabetes und Technologie (AGDT) zum Ersatz von Blutglukosemessungen durch Messungen mit Systemen zum kontinuierlichen real-time Glukosemonitoring (rtCGM) oder mit intermittierendem Scannen (iscCGM)

Systeme zum kontinuierlichen Glukosemonitoring (CGM) liefern Menschen mit Diabetes wesentlich umfassendere Informationen über ihre aktuelle Glukosesituation als punktuelle konventionelle kapilläre Blutglukosemessungen....

5.6.19

Stellungnahme zum Vorbericht der Leitliniensynopse für das DMP Diabetes mellitus Typ 2 V18-01 des IQWiG

Stellungnahme der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG), des Bundesverbandes der niedergelassenen Diabetologen (BVND), der Forschergruppe Diabetes der Helmholtz-Gesellschaft, der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie (DGE),...

15.5.19

Stellungnahme der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) zum Referentenentwurf des Bundesministeriums für ein „Gesetz für eine faire Kassenwahl in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-FKG)“

Art. 4 Nr. 22 a) Abschaffung der Programmkostenpauschale für strukturierte Behandlungsprogramme [§270 Abs. 1 SGB V]