Weiterbildung zum Fachpsychologen DDG

Um eine qualifizierte psychologische Betreuung und Behandlung von Menschen mit Diabetes zu fördern und die damit verbundenen psychischen Belastungen und Störungen optimal zu behandeln, wurde von der Arbeitsgemeinschaft "Diabetes und Psychologie" in der DDG eine spezifische Weiterbildung initiiert. In den "Diabetologie-Informationen" Heft 3, August 1999 wurden die Qualifikationsrichtlinien und das Curriculum des "Fachpsychologen/in Diabetes (DDG)" in einer ersten Ausbildungsordnung abgedruckt. Am 23.6.2003 wurde eine überarbeitete Weiterbildungsordnung vom Vorstand der DDG verabschiedet, in der auch niedergelassene psychologische Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendpsychotherapeuten Berücksichtigung finden.

Eigene Webpräsenz der Arbeitsgemeinschaft Psychologie und Diabetes
www.diabetes-psychologie.de.

 

Hier finden Sie auch die aktuelle Weiterbildungsordnung und Informationen zu den Fortbildungskursen zum Fachpsychologen DDG.

 

Ansprechparterin in der Geschäftsstelle ist:

Martina Wallmeier
Tel.: 030 / 3 11 69 37 17
E-Mail: wallmeier(at)ddg.info