Diabetologe DDG

Anerkennung als Diabetologe DDG

Der Diabetologe DDG ist ein Spezialist, der sich durch eine umfangreiche 2-jährige Weiterbildung in einer DDG anerkannten Einrichtung und die Teilnahme an Fortbildungskursen der DDG auszeichnet.

Dadurch kann der Diabetologe DDG die Patienten mit der komplexen Krankheit optimal therapieren. Während der Weiterbildung wird sowohl Wissen über Diabetes mellitus Typ 2 als auch Typ 1 und Sonderformen vermittelt. Der Diabetologe DDG ist also ein kompetenter Experte für dieses Krankheitsbild.

Informationen zu den Kursangeboten "Klinische Diabetologie" finden Sie hier.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Informations-Flyer.

Wichtiger Hinweis: Neue Richtlinie

Hier finden Sie die neue Richtlinie zur Anerkennung als Diabetologe DDG, die seit dem 19.9.2013 gültig ist. Laut neuer Richtlinie muss dem Antrag ein Leistungsnachweisbogen angehängt sein:

Antragsteller, die ihre Weiterbildung vor dem 1.10.2013 begonnen haben, können einen Antrag nach dem alten Curriculum stellen.

  • Hier finden Sie das Online-Antragsformular sowie das Antragsformular als PDF-Datei zum Download zum Diabetologen DDG.

    Aufgrund allgemeiner Kostensteigerungen hat der Vorstand der DDG auf seiner Vorstandssitzung am 18.4.2016 beschlossen, eine Gebühr für die Bearbeitung des Antrages ab dem 1.7.2016 zu erheben.

    Für die Bearbeitung des Antrages in Papierform werden 150 Euro in Rechnung gestellt. Für Anträge die über das Onlineportal gestellt werden, wird ein reduzierter Betrag in Höhe von 75 Euro in Rechnung gestellt.
  • Durch Ihren Eintrag in unsere Expertensuche können Sie sich als Spezialist ausweisen.

 

Ihr Ansprechpartner:

Deutsche Diabetes Gesellschaft
Michael Chudy
Albrechtstraße 9
10117 Berlin

Tel.: (030) 3 11 69 37 28
E-Mail: chudy(at)ddg.info