Medaillen der Deutschen Diabetes Gesellschaft

Die DDG vergibt folgende Medaillen als besondere Auszeichnung:
 

  • Paul-Langerhans-Medaille

    Die Paul-Langerhans-Medaille ist die höchste Auszeichnung, die die Deutsche Diabetes Gesellschaft zu vergeben hat. Sie wird anlässlich der Jahrestagungen der Gesellschaft (Diabetes-Kongress) feierlich überreicht.

    Preisträger

  • Hellmut-Otto-Medaille

    Die Hellmut-Otto-Medaille wird von der DDG seit der Jahrestagung 2011 im Andenken an den Diabetes-Pionier Prof. Dr. Hellmut Otto (Die Zucker-Krankheit, G. Thieme Verlag) jährlich verliehen.

    Preisträger 

     
  • Gerhardt-Katsch-Medaille

    Mit der Gerhardt-Katsch Medaille werden Persönlichkeiten geehrt, die sich in der Laienarbeit besonders verdient gemacht haben. Sie wird im jährlichen Wechsel an ein in der Betreuung von Menschen mit Diabetes tätiges Mitglied des Diabetesteams (Arzt, DiabetesberaterIn, Psychologen) und einen Laien verliehen.

    Preisträger