Kommission zur Einbindung der Apotheker in die Diabetikerversorgung

Eigene Webpräsenz

http://www.abda.de/kommission-eadv.html

 

Die Kommission zur Einbindung der Apotheker in die Diabetiker-Versorgung (EADV) ist eine gemeinsame Kommission der Deutschen Diabetes Gesellschaft DDG und der Bundesapothekerkammer.

Ziele und Aufgaben

Hauptziel ist die zwischen Ärzten und Apothekern abgestimmte Einbindung der Apotheker in die Diabetikerversorgung, um für Patienten den größtmöglichen Nutzen zu erreichen und dabei gleichzeitig für Ärzte und Apotheker Synergien zu erzielen. Qualitätsanforderungen werden festgelegt und entsprechende Materialien gemeinsam erarbeitet.

Arbeitsergebnisse

  • Konsensusvereinbarungen (Definition der Rolle der Gesundheitsberufe)
  • Entwicklung und Evaluierung eines Curriculums zum "diabetologisch qualifizierten Apotheker DDG"
  • Zahlreiche Standardarbeitsanweisungen (z.B. Insulinanwendung, Gewichtsreduktion, Fuspflege etc.)
  • Checklisten (Dokumentation und Erfolgskontrolle)
  • Aktualisierter Informationsbogen Blutzucker

Vorsitzender

Dr. med. Alexander Risse
Klinikzentrum Nord
Münsterstr. 240
44145 Dortmund
Tel.: 02 31 / 953 - 182-41, -05 
Fax: 02 31 / 953 - 189 78 
E-Mail: sdkpcioran-alexander(at)t-online.de

Mitglieder

Hier finden Sie die Mitglieder der Kommission.

Tätigkeitsberichte