Aktuelle Stellungnahmen

15.12.2014

Gemeinsame Stellungnahme von DDG und DGIM zum IQWiG - Bericht zur Nutzenbewertung Canagliflozin/Metformin

Das IQWiG kommt in seiner Nutzenbewertung von Canagliflozin/Metformin zu dem Ergebnis, dass für dieses Medikament weder in der Monotherapie noch in Kombinationstherapien ein Zusatznutzen belegt ist. Die Deutsche Diabetes...

15.12.2014

Gemeinsame Stellungnahme von DDG und DGIM zum IQWiG - Bericht zur Nutzenbewertung des Wirkstoffs Empagliflozin

Das IQWiG kommt in seiner Nutzenbewertung von Empagliflozin zu dem Ergebnis, dass für dieses Medikament weder in der Monotherapie noch in Kombinations- therapien ein Zusatznutzen belegt ist. Die Deutsche Diabetes Gesellschaft...

19.11.2014

Stellungnahme zum Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Gesundheitsförderung und Prävention

Wir begrüßen es, dass die Bundesregierung mit dem Gesetzesentwurf die Prävention und Gesundheitsförderung stärken will. Der Gesetzentwurf bewegt sich allerdings im Wesentlichen im Verantwortungsbereich des Gesundheitsressorts...

12.11.2014

Den Tsunami der chronischen Krankheiten stoppen: vier Maßnahmen für eine wirkungsvolle und bevölkerungsweite Prävention

Das Strategiepapier der Deutschen Allianz gegen Nichtübertragbare Krankheiten anlässlich der Pläne zum Präventionsgesetz

5.9.2014

Stellungnahme der DDG, ihrer AG Diabetologische Technologie und diabetesDE (Deutsche Diabetes Hilfe)

Am 21.7.2014 hat das IQWiG den Vorbericht zum dem Auftrag D12-01 „Kontinuierliche interstitielle Glukosemessung (CGM) mit Real-Time-Messgeräten bei insulinpflichtigem Diabetes mellitus“ des Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA)...

21.8.2014

Stellungnahme der DDG zum IQWiG-Bericht zur Nutzenbewertung des Wirkstoffs Insulin degludec

Das IQWiG kommt in seiner Nutzenbewertung von Insulin degludec zu dem Ergebnis, dass für dieses langwirkende Insulinanalog weder bei Typ-1-Diabetes noch bei Typ-2-Diabetes (hier in der Monotherapie oder in Kombinationstherapien)...

7.8.2014

Gemeinsame Stellungnahme der Deutschen Diabetes Gesellschaft und der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) und die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DGK) sehen den sinnvollen und wichtigen Stellenwert des Arzneimittelmarktneuordnungsgesetzes (AMNOG) sowie des Verfahrens mit dem Gemeinsamen...

4.8.2014

Stellungnahme der DDG und ihrer AG Diabetes und Technologie zum richtigen Gestationsdiabetes-Screening

Kein Einsatz von Blutentnahmeröhrchen, die nur Natrium-Fluorid (NaF) zur Glykolysehemmung enthalten...

3.7.2014

Stellungnahme der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) zum IQWiG-Bericht (Dossierbewertung A14-12) vom 12.06.2014 zur Nutzenbewertung des Wirkstoffs Canagliflozin im Auftrag des G-BA §35a SGB V

Das IQWiG kommt in seiner Nutzenbewertung von Canagliflozin zu dem Ergebnis, dass für Canagliflozin weder in der Monotherapie noch in Kombinationstherapien ein Zusatznutzen belegt ist. Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG)...

18.6.2014

Deutsche Diabetes Gesellschaft begrüßt Beratungen des Bundesrats zur Initiative „Nationaler Diabetesplan“

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) befürwortet ausdrücklich, dass der Bundesrat sich weiter der Initiative „Nationaler Diabetesplan“ widmet und damit die Bedeutung des Themas anerkennt. Auf Antrag der Länder...

Treffer 1 bis 10 von 49