Pressemeldungen

18.6.2013

Bulimie bei Diabetespatientinnen: Psychotherapie hilft

Deutsche Diabetes Gesellschaft hält Schulung und Selbsthilfe allein für unzureichend. Gerade junge Frauen mit Typ-1-Diabetes leiden fast doppelt so häufig an gestörtem Essverhalten wie gesunde Altersgenossinnen. Verbreitet ist...

13.6.2013

Menschen mit Diabetes erkranken häufiger an Demenz

Menschen mit Diabetes mellitus erkranken früher und häufiger an einer Demenz als Gleichaltrige ohne die Stoffwechselstörung – das haben mehrere Studien gezeigt. Die Gedächtnisschwäche erschwert es den Betroffenen, ihre Werte zu...

23.5.2013

Gemeinsame Stellungnahme von fünf großen wissenschaftlichen Fachgesellschaften: Vorschläge für eine verbesserte Nutzenbewertung von Medikamenten durch das IQWiG

Fünf große medizinische Fachgesellschaften haben in einer gemeinsamen Stellungnahme Verbesserungsvorschläge für den Prozess der Nutzenbewertung von Medikamenten nach dem Arzneimittelmarktneuordnungsgesetz (AMNOG) erarbeitet....

17.5.2013

Wechsel an der Vorstandsspitze: Chefarzt aus Heidelberg neuer Präsident der Deutschen Diabetes Gesellschaft

Privatdozent Dr. med. Erhard Siegel ist neuer Präsident der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG). Der Ärztliche Direktor der Klinik für Gastroenterologie, Diabetologie und Ernährungsmedizin am St. Josefskrankenhaus Heidelberg...

14.5.2013

Diabetes Kongress in Leipzig: Rund 6000 Teilnehmer diskutierten über Forschung von heute für die Praxis von morgen

Der Diabetes Kongress 2013, 48. Jahrestagung der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG), ist am Samstagmittag, den 11. Mai 2013, in Leipzig erfolgreich zuende gegangen. Rund 6000 Teilnehmer besuchten seit Kongressauftakt die...

11.5.2013

Diabetes geschlechtsspezifisch behandeln: Frauen aus niedriger Sozial- und Bildungsschicht haben höheres Erkrankungsrisiko

Diabetes ist eine chronische Erkrankung, bei der sowohl biologische wie auch psychosoziale Faktoren eine große Rolle spielen. So haben Menschen mit einem niedrigem Sozialstatus und Bildungsgrad ein höheres Risiko, an Diabetes Typ...

8.5.2013

Diabetes Kongress in Leipzig beginnt heute: Forschung von heute für die Praxis von morgen

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse zur Entstehung, Vorbeugung und Therapie des Diabetes mellitus sowie bewährte Therapiestandards sind die Themen des Diabetes Kongresses 2013, der 48. Jahrestagung der Deutschen Diabetes...

7.5.2013

Untersuchung der Darmflora könnte Früherkennung und Behandlung des Typ-2-Diabetes verbessern

Die Darmflora im menschlichen Körper ist ein komplexes Ökosystem, das von einigen tausend Bakterienarten besiedelt ist. Ihr Gesamtgewicht beträgt etwa 1,5 Kilogramm. Menschen mit Adipositas und Typ-2-Diabetes (T2D) weisen...

3.5.2013

Adipositas und Diabetes Typ 2 nehmen zu: Langfristige Gewichtskontrolle bleibt große Herausforderung

Jeder zweite Erwachsene und jedes siebte Kind in Deutschland ist übergewichtig. Bereits 750.000 Kinder und Jugendliche hierzulande sind mit einem Body-Maß-Index von über 30 sogar „adipös“. Fettleibigkeit ist ein Hauptrisikofaktor...

29.4.2013

Mögliche Therapieoptionen der Zukunft bei Diabetes mellitus: Dresdner Wissenschaftler erforschen „Bio-Reaktor“

Gegenwärtig sind etwa sechs Millionen Menschen in Deutschland an Diabetes mellitus erkrankt. Rund 90 Prozent der Betroffenen leiden an Diabetes Typ 2, etwa 300.000 unter Diabetes Typ 1. Die Stoffwechselerkrankung ist nicht...

Treffer 31 bis 40 von 102