FAQ: Kongress und Herbsttagung

Im Folgenden finden Sie eine Zusammenstellung der häufigsten Fragen, die uns in der Geschäftsstelle zum Thema Diabetes Kongress und Diabetes Herbsttagung erreichen.

Wie kann ich mich für den Diabetes Kongress und die Diabetes Herbsttagung anmelden?

 

Anmelden können Sie sich online über unsere Kongresswebsites www.diabeteskongress.de und www.herbsttagung-ddg.de

Im Downloadbereich finden Sie das Anmeldeformular auch als PDF zum Ausdrucken.

 

Wie kann ich mich als Industriepartner am Diabetes Kongress beziehungsweise an der Diabetes Herbsttagung teilnehmen?

 

Sie können mit einem Messestand an der Industrieausstellung teilnehmen, eigene Firmensymposien durchführen oder sich am allgemeinen Sponsoring des Diabetes Kongress oder der Diabetes Herbsttagung beteiligen.

Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Herrn Patrick Schnabel, K.I.T. Group GmbH: pschnabel(at)kit-group.org oder besuchen Sie die Kongresswebsites www.diabeteskongress.de und www.herbsttagung-ddg.de

 

Wie werden meine Fortbildungspunkte gutgeschrieben?

 

Eine allgemeine Teilnahmebescheinigung erhalten alle Kongressteilnehmer im Kongressbüro im Eingangsfoyer zusammen mit den Tagungsunterlagen. 
Ärzte können die Zertifizierung ihrer Teilnahme mithilfe ihrer individuellen Fortbildungsnummer zu festen Zeiten an Terminals im Eingangsfoyer selbst durchführen.
Diabetesberaterinnen und –assistentinnen erhalten eine separate Bescheinigung für die Teilnahme an der Fortbildung am Samstag.  

 

Worin unterscheidet sich der Diabetes Kongress von der Diabetes Herbsttagung?

 

Eine klare Trennung zwischen dem Diabetes Kongress und der Diabetes Herbsttagung gibt es nicht. Grundsätzlich ist zu sagen, dass der in Berlin stattfindende Diabetes Kongress die wissenschaftlichere Veranstaltung ist und mit einer Dauer von dreieinhalb Tagen und rund 6000 Teilnehmern auch die größere. Neben Symposien, Podiumsdiskussionen, Fortbildungsveranstaltungen und Workshops präsentieren sich hier die besten Abstracts zu diabetesbezogener Forschung in Form von Postern und freien Vorträgen. Auch gibt es beim Diabetes Kongress neben der Industrieausstellung das so genannte Diabetes Forum, in dem sich die Gremien, Arbeitsgruppen und Ausschüsse der DDG sowie gemeinnützige Institutionen vorstellen. Ein umfangreiches Rahmenprogramm rundet den Kongress ab. Mehr Informationen finden Sie unter www.diabeteskongress.de

Die Diabetes Herbsttagung „tourt“ durch Deutschland und findet jedes Jahr an einem anderen Ort statt. An zwei Veranstaltungstagen treffen sich etwa 4000 Teilnehmer um zu erfahren, wie neueste Erkenntnisse aus der Diabetesforschung in die Praxis  übersetzt werden können. Im Anschluss an die Diabetes Herbsttagung findet traditionell am Sonntag der Weltdiabetestag statt. Alles Wissenswerte haben wir unter www.herbsttagung-ddg.de für Sie zusammengestellt.

 

Gibt es vergünstigten Eintritt für Studierende?

 

Für Studierende bis 28 Jahre ist der Eintritt kostenlos. Studierende, die älter als 28 Jahre sind, können für 35 € am Diabetes Kongress und der Diabetes Herbsttagung teilnehmen.

Der DDG liegt die Förderung des diabetologischen Nachwuchses am Herzen. Aus diesem Grund vergibt sie Reisestipendien zum Diabetes Kongress und zur Diabetes Herbsttagung. Welche Voraussetzung Sie erfüllen sollten und wie Sie sich bewerben können, erfahren Sie hier.

 

Werden den Referenten des Diabetes Kongresses / der Diabetes Herbsttagung die Reise- und Übernachtungskosten erstattet?


Ohne die Vielzahl an Referenten wäre die Durchführung unserer Kongresse nicht möglich. Daher erhalten alle Vorsitzenden und Referenten kostenfreien Zugang zum Diabetes Kongress beziehungsweise der Diabetes Herbsttagung.

Inwieweit eine Erstattung der Reise- und Übernachtungskosten realisiert werden kann, erfahren die Referenten in einem persönlichen Anschreiben.

 

Warum kosten Workshops zusätzlichen Eintritt?

 

Die Workshops sind besondere Veranstaltungsformate im Rahmen des Diabetes Kongress und der Diabetes Herbsttagung: In kleinen Gruppen von maximal 35 Teilnehmern werden Themen praxisnah bearbeitet und interaktiv diskutiert. Darüber hinaus erhalten die Teilnehmer ein Handout. Unter Berücksichtigung dieser besonderen Lernsituation wird für diese Veranstaltungsformate eine separate Gebühr erhoben.

Bitte beachten Sie: Die Workshops sind begehrt und daher immer recht schnell ausgebucht. Melden Sie sich daher rechtzeitig an  - am besten gleich zusammen mit Ihrer Kongressregistrierung.

 

Wie kann ich mich um ein Reisestipendium bewerben?

 

Der DDG liegt die Förderung des diabetologischen Nachwuchses am Herzen. Aus diesem Grund vergibt sie Reisestipendien zum Diabetes Kongress und zur Diabetes Herbsttagung.

Zielgruppen sind je nach Veranstaltung junge Wissenschaftler und / oder Studierende und junge Kliniker. Welche Voraussetzung Sie erfüllen sollten und wie Sie sich bewerben können finden Sie hier.

 

Welche Vorteile habe ich als DDG Mitglied / Mitglied eines Berufsverbandes bei den Kongressgebühren?

 

Als DDG Mitglied erhalten Sie vergünstigten Eintritt zum Kongress. Mehr Informationen finden Sie im Bereich „Anmeldung“ auf unseren Veranstaltungswebsites www.diabeteskongress.de und www.herbsttagung-ddg.de

Wie Sie DDG Mitglied werden können und welche Mitgliedsvorteile Sie darüber hinaus haben, erfahren Sie hier.

 

Wer organisiert den Diabetes Kongress / die Diabetes Herbsttagung?

 

Das Programm erstellt der Kongress- beziehungsweise Tagungspräsident in Abstimmung mit dem DDG Vorstand. Beim Diabetes Kongress wird er dabei von einem Kongresssekretär und dem wissenschaftlichen Programmkomitee unterstützt. In der Berliner Geschäftsstelle sitzt das Kongresssekretariat als Schnittstelle zwischen Fachgesellschaft, Kongressorganisation und Kongressagentur. K.I.T. Group GmbH. Diese unterstützt uns bei der Umsetzung des Kongressmanagements vor Ort und ist Ansprechpartner für Teilnehmer, Referenten und Partner.

 

An wen wende ich mich bei Fragen zu Kongressregistrierung, Anreise und Übernachtung?

 

Wenden Sie sich dafür bitte direkt an die Kongressagentur K.I.T. Group GmbH unter diabetes-kongress@kit-group.org beziehungsweise herbsttagung-ddg(at)kit-group.org

Oder rufen Sie einfach an: +49 30 246 03 360