EASD Reisestipendien

Reisestipendiaten (c) K.I.T./Deckbar

Reisestipendien zum EASD 2016 in München


Die Diabetologie ist ein spannendes Fachgebiet, und der Bedarf an gut ausgebildeten Ärzten und Wissenschaftlern mit diabetologischem Schwerpunkt wird immer größer. Daher vergibt die DDG erstmalig 20 Reisestipendien zum EASD Annual Meeting der European Association for the Study of Diabetes vom 12. - 16. September in München in der Höhe von je 1500 €. Erfahrene Mentoren aus Klinik und Wissenschaft begleiten die Stipendiaten während des Kongresses und stehen als Ansprechpartner zur Verfügung.

Bewerben können sich Studenten im  Praktischen Jahr, junge Assistenzärzte und Fachärzte. Von dem Reisestipendium muss die Registrierung zum EASD Annual Meeting getragen werden. Die Reisestipendiaten registrieren sich selbstständig zum EASD Annual Meeting.

Bewerbungsschluss ist der 31. Juli 2016. Schreiben Sie uns, wieso Sie ein Reisestipendium erhalten sollten. Füllen Sie den Bewerbungsbogen aus und schicken Sie Ihre Unterlagen in einem PDF-Dokument zusammengefasst an fischer(at)ddg.info

Hier können Sie den Bewerbungsbogen herunterladen.

Wir bedanken uns bei Lilly Deutschland für die freundliche Unterstützung.

 

Ihre Ansprechpartnerin in der Geschäftsstelle ist:

Sarah Fischer
Tel.: 030/ 3 11 69 37 - 25
Fax: 030/ 3 11 69 37 20
E-Mail: fischer(at)ddg.info