51. Diabetes Kongress der Deutschen Diabetes Gesellschaft

„Diabetologie interdisziplinär“

 

4. - 7. Mai 2016 in Berlin, CityCube

Tagungspräsident: Prof. Dr. med. Andreas Hamann, Bad Homburg

Bis zum 31.1.2016 gilt der vergünstigte Frühbuchertarif. Melden Sie sich hier an.

Themenschwerpunkte

  • Typ 1 Diabetes in verschiedenen Lebensphasen
  • Diabetes und Schwangerschaft
  • Aktuelle Strategien der Lebensstilintervention
  • Pharmakotherapie in Gegenwart und Zukunft
  • Neue Technologien für Therapie und Stoffwechselkontrolle
  • Langzeiteffekte der Therapie: „Harte“ und „weiche“ Endpunkte
  • Diabetes im Krankenhaus: Was ist gesichert?
  • Diabetisches Fußsyndrom in Praxis und Klinik
  • Vaskuläre Medizin und andere Nachbargebiete der Diabetologie
  • Molekulare Adipositasforschung: Neue Targets für die Therapie
  • Metabolische Chirurgie und andere interventionelle Therapien
  • Update-Sitzungen zu benachbarten Fachgebieten
  • Hausärztetag
  • Nachwuchsförderung in wissenschaftlicher und klinischer Diabetologie
  • und das größte Angebot an Workshops, das wir je auf einer DDG-Tagung hatten!

Reisestipendien

Die DDG vergibt Reisestipendien zum Diabtetes Kongress: 75 für junge Wissenschaftler und 75 für den klinischen Nachwuchs. Bewerbungsschluss ist der 1.4.2016. Erfahren Sie hier mehr.

Weitere Informationen zu Anmeldefristen und Abstracteinreichung finden Sie unter www.diabeteskongress.de

 

Ihre Ansprechpartnerin in der Geschäftsstelle ist:

Rebekka M'Baidanoum
Tel.: 030/ 3 11 69 37 -25
Fax: 030/ 3 11 69 37 20
E-Mail: mbaidanoum(at)ddg.info

Termine der zukünftigen Kongresse 

  • 24.-27. Mai 2017 in Hamburg (Prof. Dr. Stephan Matthaei)
  • 09.-12. Mai 2018 in Berlin (Prof. Dr. Hendrik Lehnert)