Befragung zur ambulanten Schwerpunktversorgung im Bereich Diabetologie - Strukturbefragung der diabetologischen Praxis/Einrichtung

Der Bundesverband Niedergelassener Diabetologen e.V. und die Deutsche Diabetes Gesellschaft führen seit November 2016 gemeinsam eine Erhebung zur ambulanten Schwerpunktversorgung im Bereich der Diabetologie durch. Dabei geht es zunächst darum, eine Bestandsaufnahme der Strukturen im Bereich der Schwerpunktpraxen zu machen. Zu diesem Zweck wurde ein Fragebogen entwickelt, der sowohl die Praxisstrukturen, als auch die Qualifikation der ärztlichen und nichtärztlichen Mitarbeiter in diabetologischen Einrichtungen erfasst.

 

Um ein möglichst vollständiges Bild der ambulanten Diabetologie zu erhalten, ist der Fragebogen sehr umfangreich. Die beiden Organisationen haben sich aber bewusst für diesen Fragebogen entschieden, um aussagekräftige Angaben zur Leistungsfähigkeit der Diabetologischen Schwerpunktpraxis machen zu können. Die Ergebnisse werden ausschließlich in anonymisierter Form dargestellt und in wissenschaftlich üblicher Form 2017 veröffentlicht.